cbd spray - 7 wichtige Fakten [Dezember 2018]

CBD-Sprays sind leicht zu dosieren und sollen wie Öle oder Tinkturen, die denselben Wirkstoff enthalten, entzündungshemmend, stress- und schmerzlindernd wirken. Hier erfährst du, wie du ein solches Spray anwenden kannst, wie es schmeckt - und noch einiges mehr.

Du möchtest CBD ausprobieren? Hier zeigen wir Dir Produkte, die von uns getestet und für gut befunden wurden – garantiert günstig, verträglich und hochwertig:

Welchen Effekt ruft das Spray hervor?

Die Wirkung des Sprays beschreiben viele Anwender als beruhigend, angst- und nervositätslindernd. Immer wieder berichten Websites zudem, CBD könne Beschwerden und Symptome bei Krankheiten wie Schizophrenie, Angststörungen, posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) und verschiedenen Schmerzerkrankungen lindern. Allerdings besteht noch ein hoher Forschungsbedarf, sodass nicht alle Wirkungen der Sprays, von denen online und offline berichtet wird, als gesichert gelten.
Ein CBD-Spray macht ebenso wie andere Produkte, die nur diesen Stoff und kein THC enthalten, nicht high. Der nicht halluzinogene Wirkstoff ist auch in anderen Produkten wie CBD-Liquid oder CBD-Salbe enthalten. Auch CBD-Kristalle und weitere Produkte sind im Handel erhältlich.

Welche Stoffe sind in CBD-Spray enthalten?

Das Spray kann neben Cannabidiol noch weitere Substanzen beinhalten. Um welche es sich dabei handelt, kommt auf das jeweilige Produkt an. Häufig findest du in gemischten Sprays Stoffe, denen ebenfalls ein Effekt auf das Wohlbefinden oder die Gesundheit nachgesagt wird. Einige Sprays enthalten Kräutermischungen oder exotische Zutaten, beispielsweise aus Asien. Oft handelt es sich dabei um pflanzliche Bestandteile. Die genauen Angaben zu den Inhaltsstoffen entnimmst du deshalb am besten der Produktbeschreibung, die für das jeweilige Mittel gültig ist. Meistens findest du diese Informationen direkt in dem Shop, in dem du das CBD-Spray kaufen kannst. Vor dem Kauf solltest du dich deshalb vergewissern, ob es sich bei dem Spray um ein reines CBD-Spray handelt oder ob du dabei bist, eine Mischung zu bestellen.

So wendest du das CBD-Spray an

Das Spray wird meistens oral angewendet - du sprühst dir das Spray also direkt in den Mund. Bei einem bestimmten Spray empfiehlt eine Internetseite beispielsweise, das Mittel dreimal pro Tag anzuwenden und dabei jeweils drei Hübe in den Mund zu sprühen. Ein weiterer Hersteller gibt hingegen an, sein Produkt solle unter die Zunge gesprüht werden, während ein drittes Mittel auf die Zunge aufgetragen wird. Wegen dieser unterschiedlichen Empfehlungen solltest du somit darauf achten, welche Anwendungshinweise für genau das Produkt gelten, das du vor dir hast. Ein solches Spray ist eine mögliche Alternative, wenn du kein CBD rauchen möchtest und dir auch die anderen Produktformen nicht zusagen.

Was musst du über den CBD-Gehalt und die Dosierung des Sprays wissen?

Zur Dosierung kann es ebenfalls unterschiedliche Empfehlungen geben, die vom konkreten Produkt abhängen, denn nicht jedes CBD-Spray ist gleich stark konzentriert. Viele Sprays enthalten weniger als ein Prozent Cannabidiol, vereinzelt findest du jedoch auch Sprays, bei denen der Wirkstoffgehalt bei fünf, sechs oder mehr Prozent liegt. Einige Websites empfehlen, möglichst auf Sprays zurückzugreifen, die gar kein THC enthalten. Ein möglicher Grund dafür ist, dass Berichten zufolge der THC-Blutspiegel durch die regelmäßige Anwendung von Produkten ansteigen könne, die nur sehr geringe Mengen enthielten und hier legal seien. Zu diesem Punkt gibt es jedoch widersprüchliche Aussagen: So behaupten einige Quellen, ein Drogentest würde auch beim regelmäßigen Gebrauch von CBD-Sprays und anderen Produkten nicht positiv ausfallen.

Wie schmeckt CBD-Spray?

Der Geschmack gehört ebenfalls zu den Punkten, die je nach Spray stark variieren können. Einige Nutzer berichten im Internet von ihren Erfahrungen und beschreiben den Geschmack als bitter. Auf einer Website beschreibt ein Nutzer das Aroma als leicht erdig.
Ein Hersteller wirbt mit dem guten Geschmack, den sein Produkt haben soll. Ob du einen Geschmack als "gut" empfindest, ist selbstverständlich subjektiv, allerdings scheint es durchaus Sprays zu geben, bei denen sich viele Anwender mit dem Geschmack zufrieden zeigen.
Zudem kannst du online vielfach den Hinweis lesen, die Sprays erhielten durch andere Zutaten einen besonderen Geschmack. Wenn ein Spray beispielsweise Kräuter oder andere Inhaltsstoffe beinhaltet, können sich diese natürlich auf das Aroma auswirken.

Fakt ist, dass auf dem Cannabidiol-Markt viele Produkte kursieren, die von minderer Qualität sind und nicht die Wirkung zeigen, nach der Du suchst. Mit Hilfe unserer Leser haben wir daher diese CBD-Kaufberatung zusammengestellt, in der Du hochwertige Produkte zum besten Preis findest.

Fazit: CBD-Sprays sind vielfältig und einfach zu handhaben

CBD-Sprays kommen in vielen Formen daher. Das große Angebot kann dich auf den ersten Blick überwältigen, doch es bietet dir auch die Möglichkeit, ein Spray zu finden, das dir persönlich zusagt. Obwohl viele der Wirkungsversprechen, die im Zusammenhang mit Sprays gegeben werden, wissenschaftlich nicht ausreichend abgesichert sind, berichten viele Anwender von positiven Erfahrungen mit den Sprays. Wenn du CBD kaufen möchtest, kannst du auf die hier erwähnten Aspekte wie den CBD-Gehalt, weitere Zutaten und den Geschmack des Sprays achten. Dabei ist es deine Entscheidung, ob du nach und nach verschiedene Sprays ausprobierst oder einfach beim ersten Spray bleibst, das dir gut gefällt.

⭆ Diesen getesteten CBD-Produkten kannst Du vertrauen:

Cannabisöl Kaufberatung

Deine Vorteile:

✅ Beste Qualität & volle Wirkung
✅ Kinderleichte, sichere Bestellung
✅ Blitz-Versand aus Deutschland
✅ Vielfach getestet und beliebt
✅ Garantiert zum besten Preis

Optimal verträgliche und preiswerte Produkte – jetzt ausprobieren::

Article available in: de en es fr it nl pl pt sv da